Festival
Highlight-Summer-Club

NEU UND LIVE IN DORTMUND
Erlebe Dortmunds neues EDM Festival , in der ersten Edition live am 27.08.2022  in der Westfalenhalle – 20:00-04:30 Uhr

EIN ERLEBNIS

Der HighLight Summer Club findet in diesem Jahr zum ersten Mal als neues Festival für EDM und Pop Musik in Dortmund statt.

FÜR EINEN GUTEN ZWECK

Die Veranstaltung soll jedes Jahr einem guten Zweck gewidmet werden. In der Edition 2022 unterstützen wir den „roterkeil e.V.“. Dieser Verein setzt sich sowohl national als auch international gegen den Kindesmissbrauch ein.

EXPERIENCE UND FOTO-SPEZIAL

Erlebt auf der Mainstage die DJs des Ruhrgebiets und aus aller Welt. Seid den Künstlern hautnah und feiert, als ob es kein Morgen gibt. Auf dem Festivalgelände wird es diverse Fotomöglichkeiten und Installationen für phantastische Erinnerungen geben, um euren Besuch auch für die Ewigkeit festzuhalten.

Sichere dir jetzt dein Ticket!
LineUP
Get ready for

FELIX JAEHN| NICKY ROMERO | TOPIC | TOBY ROMEO | THE WAVES |

Follow us

on our Instagram

Image module

FELIX JAEHN

Felix Jaehn, der schon in jungen Jahren sehr äußerst talentiert, ist schon seit geraumer Zeit in der Musikszene aktiv. Für seinen internationalen Erfolg wurde er mit dem prestigeträchtigen Bambi ausgezeichnet und ist der jüngste Künstler in der Geschichte, der 2 Diamond Award Zertifizierungen erhalten hat. Jaehns Remix von OMIs Cheerleader” erreichte in 55 Ländern die Nummer 1 der Charts, darunter 6 Wochen auf Platz 1 der Billboard Hot 100, und seine Folgesingle Ain’t Nobody” erreichte in 36 Ländern Platz 1. In Zusammenarbeit mit dem schwedischen Duo NOTD erreichte Jaehn 2019 mit “So Close” erneut die Top 50 der Charts in 25 Ländern und erhielt von den USA bis Australien eine ganze Reihe von Goldschallplatten, insgesamt mehr als 100 Gold- und Platinschallplatten weltweit. Seine Streaming-Erfolge mit bis heute 5 Milliarden Plays brachten ihn auf die Bühnen von Tomorrowland, Parookaville, ULTRA Miami und vielen mehr.

Image module

NICKY ROMERO

Nicky Romero hat sich von einem jungen, musikalischen Wunderkind zu einem der einflussreichsten Künstler seiner Zeit entwickelt. Als DJ, Produzent und Mogul, dessen Label an der Spitze der modernen elektronischen Dancemusic steht, ist es selbstverständlich, dass Nicky eine Kraft ist, mit der man rechnen muss. Von den kultigen Hits “Toulouse” und “I Could Be the One” bis hin zu seinem aktuellen #1 US Dance Radio Track “Sometimes” mit DallasK & Xylo im Jahr 2019. Nickys Lebenslauf weist eine beeindruckende und lange Diskografie von Originalen, Remixen, Edits und Koproduktionen auf und beweist immer wieder seine Fähigkeit, sich mit der sich ständig verändernden Landschaft innerhalb der elektronischen Musik weiterzuentwickeln. Ein noch deutlicheres Zeichen für sein messerscharfes Können und sein visionäres Denken ist der Erfolg und die Wirkung seines Labels Protocol Recordings, das in jüngster Zeit die Zusammenarbeit mit David Guetta, Dimitri Vegas und Like Mike ermöglicht hat.

Image module

TOPIC

Um sich in der Musikbranche abzuheben, muss man keine gänzlich neue Musikrichtung kreieren, jedoch ist ein Alleinstellungsmerkmal unverzichtbar, um im Kopf der Zuhörer zu bleiben. Topic hat es geschafft sich durch seinen unverkennbaren Sound abzuheben und setzt seitdem im EDM Genre völlig neue Maßstäbe.

Dabei setzt der deutsch/kroatische DJ und Produzent auf emotionale und schmerzerfüllte Texte gepaart mit einem positiven und belebenden Sound, die ein völlig neues Sub-Genre namens “melancholic dance music“ kreieren. Es schreibt Songs, die den Zuhörer emotional berühren aber parallel auch zum Tanzen animieren. Seit 2014 auf dem Radar der Musikszene, schaffte er 2020 mit “Breaking Me” seinen globalen Durchbruch.

Den Grundstein seiner Karriere setzte Topic bereits früh: sein Musiklehrer führte ihn in die Audioproduktion-Software “Logic Pro” ein, welche ihn direkt faszinierte und sein Interesse am Produzieren weckte. Topic fing an für andere zu produzieren und probierte sich durch alle möglichen Genres: Hip Hop, House, Dance, Pop etc.

Image module

Toby Romeo

Alle Augen auf Toby Romeo! Der 20-jährige Salzburger Produzent, DJ und Songwriter gilt als einer der aufstrebendsten Newcomer in der Musikbranche.

Toby, der in Mozarts Geburtsstadt aufgewachsen ist, hat bereits in seinem Kinderzimmer mit 12 Jahren das Abenteuer „Musikproduktion“ gestartet. Nur wenige Jahre später schaffte es der DJ mit nur 15 Jahren auf die Mainstage des Electric Love Festivals in Österreich – und das, obwohl er das Mindestalter noch nicht erreicht hatte. Viele weitere große Festival- und Clubauftritte folgten.

Sein leichter, eingängiger und energetischer Sound macht Toby seitdem einzigartig. Kein Wunder, dass selbst die größten DJs und Produzenten der EDM-Industrie inzwischen auf ihn aufmerksam geworden sind. In den vergangenen 1,5 Jahren hat Toby für Künstler wie Hook & Sling/Galantis, Clean Bandit, Alan Walker, Joel Corry, David Guetta, Nicky Romero, Kungs, Alok und Felix Jaehn Remixe veröffentlicht.

Image module

THE WAVES

The Waves haben sich bereits einen Namen gemacht. Das Duo erreichte einen Meilenstein mit über 1 Million Streams auf allen Streaming-Plattformen mit ihrer Single “All I Want”, featuring Rap-Sensation Drama B. Der Song wurde nicht nur in die Discover Weekly-Playlist von Spotify selbst aufgenommen, sondern auch in über 13.000 Community-Playlists.

Ihre Folgesingles “Knockin” und ‘Insane?’ zeigten, dass das Duo auch mehrere Genres produzieren kann. Ihr Remix für den offiziellen Remix-Wettbewerb der Single “Nobody” von NOTD erreichte den 10. Platz.

Im Jahr 2021 veröffentlichten The Waves ihr erstes offizielles Musikvideo zu ihrer Single ‘Hold On’ zusammen mit Flare Talents, einem Künstlermanagement unter der Leitung von Adi Lozancic, der auch als Creative Director am Set tätig war.

Mit “Hold On” zusammen mit Starmania 21-Sänger Fred Owusu gelang dem Duo der bisher größte Erfolg. Die Single wurde nicht nur mehrfach im Radio gespielt, sondern durfte auch im Finale von Starmania! live performt werden.

Image module

OLIVER MAGENTA

Oliver Magenta ist eine der deutschen Club DJ Ikonen. Neben seinen resident DJ Auftritten im Bootshaus, ist er auch als Support DJ für The Chainsmokers, Timmy Trumpet und vielen mehr aufgetreten.

Oliver Magenta ist bekannt für seine besonderen und einzigartigen Mash Ups, die von EDM über Big Room bis zu Hardstyle reichen. Die großen Festivalbühnen sind sein Zuhause, daher freuen wir uns um so mehr ihn beim HighLight Summer Club begrüßen zu dürfen.

Tickets
HighLight Pass

Radio Special Ticket 2 für 1
Sichert euch das Radio Special Ticket 2 für 1, präsentiert von Radio 91.2, mit dem ihr zu zweit, jedoch nur mit einen Ticket den HighLight Summer Club besuchen könnt. Das perfekte Geschenk für eure Liebsten.

 

Early Bird Ticket
Der frühe Vogel fängt den Wurm, seid schnell, die Early Bird Tickets sind streng limitiert!

 
Sichere dir jetzt dein Ticket!
Anfahrt
Highlight SummerClub

ÖPNV: Du erreichst den HighLight Summer Club am besten mit dem ÖPNV mit den Linien U45/U46, Haltestelle Westfalenhalle angefahren werden. Von dort aus sind es ca. 2 Gehminuten zur Party des Jahres.

Auto: Die Anreise mit dem Auto erfolgt über den Rheinlanddamm. Zur Verfügung stehen die Parkplätze D2 und A2 der Westfalenhalle.

Taxi: Vor Ort wird es einen lokalen drop off/pick up Punkt für Taxen geben. Dieser befindet sich direkt vor der Westfalenhalle am Haupteingang. Aufgrund des hohen Andrangs empfehlen wir euch eure Taxen vorzubestellen um lange Wartezeiten zu ersparen.

FAQ
Corona FAQ
Sichere dir jetzt dein Ticket!